EKM Evangelische Kirche Pfarrbereich Bad Kösen

Herzlich Willkommen

... auf der Internetseite des Pfarrbereichs Bad Kösen.
Schön, dass Sie uns auf unserer Seite besuchen.
Wir stellen Ihnen unsere Gemeinden und Kirchen vor.
Sie finden Ansprechpartner, unseren Gemeindebrief und vieles mehr. Schauen Sie sich um!


-  Aktuelles  (PDF 500KB)

Der Pfarrbereich Bad Kösen

Noch in den 1980-iger Jahren taten in unserem Bereich drei Pfarrer ihren Dienst. Mit dem Rückgang der Gemeindegliederzahlen während der vergangenen Jahrzehnte in der gesamten Bundesrepublik und den damit wegfallenden Pfarrstellen vor allem auf den Dörfern wurden zunehmend Gemeindeverbände gebildet und damit die Pfarrbereiche mehr und mehr vergrößert. Davon blieb auch unsere Region nicht verschont.

Der Pfarrbereich Bad Kösen mit seinen Kirchengemeinden
© Litzow
Die Kirche St. Georg in Niedermöllern
© Imbusch
Dorfansicht mit Blick zur Kirche Niedermöllern
© Litzow
Blick zur Orgelempore, Niedermöllern
© Litzow
Kirche St. Johannes des Evangelisten in Pomnitz
© Litzow
Romanischer Rundbogeneingang in Pomnitz
© Litzow
Innenraum der Kirche St. Johannes des Evangelisten mit Orgel in Pomnitz
© Imbusch
Blick auf Obermöllern
© Litzow
Die Kirche St. Nikolaus in Obermöllern
© Litzow
Innenraum mit der Orgel von Emil Heerwagen in Obermöllern
© Imbusch
Blick auf Punschrau
© Litzow
Die Kirche St. Johanni mit Pilgerherberge in Punschrau
© Litzow
Das Auge Gottes über der Kanzel in Punschrau
© Imbusch
Blick auf die Kirche in Hassenhausen
© Litzow
Die Kirche in Hassenhausen
© Litzow
Kanzel mit Moses und Johannes in Hassenhausen
© Hackbart
Kirche in Kleinheringen
© Hackbart
Glockenstuhl auf dem Kirchhof in Kleinheringen
© Hackbart
Kirchenraum in Kleinheringen
© Imbusch
Blick auf die Kirche St. Laurentius in Saaleck
© Litzow
Innenraum der Kirche St. Laurentius in Saaleck
© Litzow
Die Orgel der Firma Meißner in Saaleck
© Litzow
Die Lutherkirche in Bad Kösen
© Litzow
Die Lutherkirche in Bad Kösen, Blick zum Altar
© Litzow
Die Rühlmann-Orgel in Bad Kösen
© Litzow
Die Lutherkirche in Bad Kösen

So gehörten zum Pfarrbereich Bad Kösen von 2001 bis 2018 neben der Kösener Kirchengemeinde (Bad Kösen, Fränkenau, Kukulau und Schulpforte) noch die Kirchspiele Saaleck-Kleinheringen und Möllern sowie die beiden Kirchengemeinden Punschrau und Hassenhausen.

Das Kirchspiel Möllern entstand durch Zusammenschluss der Gemeinden Niedermöllern, Pomnitz und Obermöllern, das Kirchspiel Saaleck-Kleinheringen bestand aus den beiden Kirchengemeinden Kleinheringen und Saaleck mit den Dörfern Rödigen, Stendorf und Lengefeld.
Im Januar 2019 schlossen sich nun auch die Kösener Kirchengemeinde und das ehemalige Kirchspiel Saaleck zum Evangelischen Kirchengemeindeverband Kösen-Saaleck zusammen (s. Übersicht links).

Insgesamt sind das im Pfarrbereich acht Kirchengemeinden mit acht Kirchen, in denen in unterschiedlichen Abständen Gottesdienste stattfinden.